Selbstbewusst Zielorientiert  Empathisch

WIRKUNGSVOLL KOMMUNIZIEREN 

Die NLP - Ausbildungen 


NLP-Basic, DVNLP http://www.dvnlp.de/nlp-ausbildung/uebersicht/nlp-basic/

NLP-Practitioner, DVNLP http://www.dvnlp.de/nlp-ausbildung/uebersicht/practitioner/

Erfolgreich zu kommunizieren ist keine Kunst. Sie können es lernen.

Sprechen lernen wir in den ersten Lebensjahren. Wir schauen uns einfach ab, was die, die es schon können, tun und plappern nach. Und es macht Spaß.

Dann lernen wir schnell, was man nicht sagen und tun darf. Die Moral oder besser gesagt die gesellschaftliche Norm schlägt zu.

In der Schule lernen wir "Recht"schreibung und Grammatik. Ich kenne nur wenige Menschen, denen das wirklich Spaß gemacht hat.

Spannende Themen, z.B. wie Menschen ticken und wie Kommunikation tatsächlich funktioniert wird bestenfalls am Rande gestreift.

Neuro-Linguistisches Programmieren ist wie Sprechen lernen! Anschauen, was diejenigen machen, die erfolgreich kommunizieren. Selbst ausprobieren und anwenden.


NLP (in meiner Welt) ist: 

Positive Grundannahmen über die Absichten des Menschen. Der Eigenen und die der Anderen.

Wissen über menschliche Wahrnehmung und die Tatsache, dass jeder Mensch nur eine Landkarte der Welt besitzt. Niemand kennt die universelle Wahrheit. 

Sie erfahren, wie Sie Geschehnisse über Ihre Sinneskanäle (VAKOG) und über die unterschiedlichsten bewussten und unbewussten Filter zu inneren Repräsentationen (Bilder, Ton und Gefühle) verwandeln und anschließend für die Wahrheit halten.

Sie lernen wie Sie die sogenannten Submodalitäten nutzen können um Ihrer Erinnerungen und Ihre Erwartungen an künftige Geschehnisse ins "rechte Licht" zu setzten. Sie finden damit auch den Ton, der die Musik (aus)macht. Sie können lernen mit besserem Gefühl an ungeliebte oder bisher eher besorgniserregende Aufgaben heranzugehen.

Zielführende erfolgreiche Kommunikation  (verbal und nonverbal).

Sie lernen durch geeignete Fragen den Anderen besser zu verstehen und sich selbst verständlicher und vor allem wirkungsvoller auszudrücken.

Rapport herstellen via Pacing und Leading: 
Mit sich selbst und anderen in Kontakt kommen, sich auf den Anderen einlassen und ggf. die Führung übernehmen.

Sie können "normale" in der Regel unbewusste Verhaltensweisen, die dazu dienen in guten Kontakt zu kommen, bewusst einsetzen. Dazu gehören Körpersprache, Sprache (Lautstärke, Tonalität ...) und Inhalte.

Ganzheitlich: 
NLP betrachtet die Umwelt, das Verhalten, die Fähigkeiten und Ressourcen, Werte und Glaubenssätze, die Identität und, last but not least, den Sinn des Lebens 

NLP ist ein Koffer voller faszinierender Werkzeuge für ein besseres zielführendes Miteinander fürs Verstehen, auch Akzeptieren und gegebenenfalls Verändern
--> Je nachdem was gerade dran ist. <--

Methoden des Neuro Linguistischen Programmierens, die Sie in der Ausbildung erlernen.

  • Rapport herstellen und aufrecht erhalten - Pacing und Leading
  • Kalibrierung
  • Wahrnehmungs- und Repräsentationssysteme
  • Das Meta-Modell der Sprache und das Milton-Modell der Sprache
  • Zielrahmen
  • Erkennen und utilisieren von spontanen Trancezuständen
  • Metaphern kreieren
  • Ankertechniken
  • Aktives und passives sinnesspezifisches Feedback
  • Zielorientierte Steuerung der Wahrnehmung von inneren und      
     äußerenProzessen
  • Dissoziation, Assoziation; 
  • 1.-, 2.-, 3.-Position
  • Submodalitäten
  • Logische Ebenen
  • Zielorientiertes und ökologisches Ressourcenmanagement
  • Kontext- und Bedeutungs- Reframing
  • Strategien einschließlich T.O.T.E.-Modell
  • Timeline

Die NLP-Basic Ausbildung umfasst mindestens 36 Zeitstunden in mindestens 5 Tagen

Die Ausbildung zum NLP-Practitioner umfasst mindestens 130 Zeitstunden (inclusive der 36 Stunden NLP-Basic, DVNLP) in mindestens 18 Tagen  und schließt ab mit einem schriftlichen und praktischen Testing nach den Regeln des DVNLP. 

Die Ausbildung in meinem Institut findet in Kooperation mit der NLP Trainerakademie statt.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.dvnlp.de


 

Neue Kurse 2018


Zur Anmeldung


 

Termine 2018

Feed
16.03.2018
-
18.03.2018
NLP - Basic DVNLP
Zeiten: Freitag 15:00 Uhr - 21:00 incl. Abend-Imbiss Samstag 09:00 Uhr - 19:30 und Sonntag 09:00 Uhr - 15:00 Uhr jeweils incl. Mittag-Imbiss   mehr
20.04.2018
-
22.04.2018
NLP - Basic DVNLP
Zeiten: Freitag 15:00 Uhr - 21:00 incl. Abend-Imbiss Samstag 09:00 Uhr - 19:30 und Sonntag 09:00 Uhr - 15:00 Uhr jeweils incl. Mittag-Imbiss   mehr
25.05.2018
-
27.05.2018
NLP - Practitioner, DVNLP
Zeiten: Freitag 15:00 Uhr - 21:00 incl. Abend-Imbiss Samstag 09:00 Uhr - 19:30 und Sonntag 09:00 Uhr - 15:00 Uhr jeweils incl. Mittag-Imbiss   mehr
13.07.2018
-
15.07.2018
NLP - Practitioner, DVNLP
Zeiten: Freitag 15:00 Uhr - 21:00 incl. Abend-Imbiss Samstag 09:00 Uhr - 19:30 und Sonntag 09:00 Uhr - 15:00 Uhr jeweils incl. Mittag-Imbiss   mehr
31.08.2018
-
02.09.2018
NLP - Practitioner, DVNLP
Zeiten: Freitag 15:00 Uhr - 21:00 incl. Abend-Imbiss Samstag 09:00 Uhr - 19:30 und Sonntag 09:00 Uhr - 15:00 Uhr jeweils incl. Mittag-Imbiss   mehr
14.09.2018
-
16.09.2018
NLP - Practitoner, DVNLP
   mehr


Die NLP-Basic Ausbildung ist Voraussetzung für die NLP-Practitioner Ausbildung. Nachgewiesene Ausbildungszeiten werden anerkannt.

Rufen Sie uns an:

0049 3303 218687 oder

0049 151 11782049

oder schicken Sie uns eine Mail unter:
nlp-ausbildung@martin-wirth.com